Mario Moreno Cantinflas Biografie

Mario Moreno Cantinflas Single

Fakten von Mario Moreno Cantinflas

Geburtsdatum : 12. August , 1911
Alter : 109 Jahre alt
Nachname : Moreno Reyes
Geburtsland : Mexiko
Geburtszeichen: Löwe
Höhe: 5 Fuß 7 Zoll

Beziehungskurzstatistik von Mario Moreno Cantinflas

Was ist der Familienstand von Mario Moreno Cantinflas? (verheiratet, ledig, in Beziehung oder Scheidung): Single
Wie viele Kinder hat Mario Moreno Cantinflas? (Name): 1 Kinder
Hat Mario Moreno Cantinflas eine Beziehung? Ja1 Angelegenheit
IstMario Moreno CantinflasFröhlich? Nein
1 Affäre 1 Ehe 1 Kinder



Mario Moreno Cantinflas ist ein legendärer Komiker und Schauspieler aus Mexiko, der in Lateinamerika und Spanien zu einer beliebten und beliebten Figur wurde. Cantinflas, der oft als 'Charlie Chaplin von Mexiko' bezeichnet wird, hat sich auch in Hollywood mit dem Superhit-Film 'In 80 Tagen um die Welt' einen Namen gemacht.

nachi mikami

War Mario Moreno Cantinflas verheiratet? Erfahren Sie mehr über seine Frau, seine Affäre, seine Kinder und sein persönliches Leben

Mario Moreno Cantinflas war verheiratet mit Valentina Ivanova Zubareff von Oktober 1936 bis zu ihrem Tod im Januar 1966 wegen Krebs. Mario heiratete nur einmal und blieb nach dem Tod seiner Frau ledig. Es gab keine Kinder aus dieser Ehe.



Cantinflas mit seinem Sohn auf dem Cover einer Zeitschrift im Jahr 1965. QUELLE: Kostenlose Waren



Cantinflas hatte am 1. September 1961 ein Kind mit seiner früheren Affäre mit einer Dame namens Marion Roberts die wegen Selbstmord in einem Hotel in Mexiko-Stadt Selbstmord begangen haben Depression . Cantinflas und seine Frau adoptierten später das Baby und gaben den Namen Mario Arturo Moreno Ivanova .

Einige nahe Verwandte von Cantinflas glauben jedoch nicht, dass er eine Affäre hatte, sondern behaupten stattdessen, dass Cantinflas das Kind für gekauft hat 10.000 US-Dollar da er keine Kinder zeugen konnte.

Siehe auch: Karly Skladanys Ehemann, Kinder, Eltern, Familie, Vermögen



Die genaue Wahrheit über die Geburt von Mario Ivanova ist auch nach seinem Tod am 15. Mai 2017 noch unbekannt. Er starb in Mexiko-Stadt aufgrund eines Todesfalls Herzinfarkt .

Mario Cantinflas Romantik und Affärenleben mögen geheim sein, seine Philanthropie jedoch nicht. Nach seiner Pensionierung engagierte er sich in Wohltätigkeitsorganisationen und humanitären Organisationen. Er half besonders leidenschaftlich Kindern und spendete regelmäßig an katholische Kirchen und Waisenhäuser. Darüber hinaus engagierte er sich in der Gewerkschaftspolitik und war in verschiedenen Positionen in der Filmarbeitergewerkschaft tätig, um die Bedingungen der Arbeiter in der Filmindustrie zu verbessern.

Siehe auch: Kelsi Taylor Alter, Affäre, Karriere, Familie, Vermögen



Cantinflas, der ein lebenslanger Raucher war, starb an Lungenkrebs am 20. April 1993 in Mexiko-Stadt. Sein Tod wurde von der Nation und der ganzen Welt getrauert. Nach seinem Tod dauerte der Rechtsstreit um die Rechte seiner Filme über 20 Jahre zwischen verschiedenen Fraktionen. Schlussendlich, Columbia Bilder bekam die Rechte an den Filmen und das Studio verdient herum 4 Millionen Dollar ein Jahr durch die Wiederveröffentlichung dieser Filme.

Was war das Vermögen von Mario Moreno Cantinflas? Erfahren Sie mehr über sein Gehalt, sein Haus und seinen Reichtum im Allgemeinen

Mario Moreno Cantinflas war ein reicher Mann mit einem gemeldeten Vermögen von 25 Millionen Dollar . Diesen Reichtum verdiente er sich vor allem durch die Schauspielerei in über 50 Filmen. Im Jahr 1956 war er Hauptdarsteller im Film In 80 Tagen um die Welt was unangepasst verdient 42 Millionen US-Dollar an der Abendkasse (vorbei 678 Millionen US-Dollar im Jahr 2019).

Cantinflas im Film Gran Hotel. QUELLE: Fine Art America

Nach dem Erfolg dieses Films wurde er bezahlt 1,5 Millionen US-Dollar ein Jahr und machte ihn zum bestbezahlten Komiker der Welt dieser Zeit.

Siehe auch: Paulie Calafiore Angelegenheiten, Freundin, Reality-TV, Bruder, Vermögen

Cantinflas investierte Geld in verschiedene Unternehmen, darunter zwei Filmunternehmen. Er investierte jedoch hauptsächlich in Immobilien und besaß Hunderte von Bürogebäuden, fünf Häusern und zwei Ranches. Eines der Häuser in Mexiko-Stadt war verschwenderisch und bestand aus einer umfangreichen Kunstsammlung, einem Swimmingpool, einer Kegelbahn, einem Theater, einem Friseur und Schönheitssalons.

Cantiflas besaß auch viele Bullen, die auf seinen Ranches gehalten wurden. Außerdem besaß er einen Privatjet, den er für Reisen benutzte.

Mario Moreno Cantinflas Kurzinformationen

Mario Moreno mit seiner Frau und seiner Großfamilie.
  • Mario Moreno Cantinflas wurde als geboren Mario Fortino Alfonso Moreno Reyes am 12. August 1911 in Santa María la Redonda, Mexiko.
  • Er starb am 20. April 1993 im Alter von 81 Jahren in Mexiko-Stadt.
  • Sein Vater hieß Pedro Moreno Esquivel und der Name seiner Mutter war María de la Soledad Reyes Guízar.
  • Er wuchs mit seinen sieben genannten Geschwistern auf Pedro, José ('Pepe'), Eduardo, Esperanza, Catalina, Enrique und Roberto in der Tepito Gegend in Mexiko.
  • Mario begann seine Karriere mit der Zirkuszeltschau und nahm den Spitznamen an Cantinflas um seine Eltern daran zu hindern, zu wissen, dass er im Unterhaltungsgeschäft tätig ist.
  • Cantinflas erlangte den Ruf von Charlie Chaplin aus Mexiko .

Besuch sierraviva.org/wiki für mehr Biografien !!!!

Mario Moreno CantinflasAngelegenheiten

  1. Erste Affäre mit Marion Roberts

    Marion Roberts ist eine Amerikanerin, die Cantinflas auf ihrer Reise nach Mexiko kennengelernt hat. Sie begannen eine Liebesbeziehung und zeugten sogar ein Kind. Sie starb an Selbstmord.

Mario Moreno CantinflasVerheiratet

Erste Ehe mit Valentina Ivanova Zubareff

Verheiratet

Mario Moreno Cantinflas war von Oktober 1936 bis zu ihrem Tod im Januar 1966 an Krebs mit Valentina Ivanova Zubareff verheiratet.

Mario Moreno CantinflasKinder

SIND :Mario Arturo Moreno Ivanova.

Mutter: Marion Roberts

Mario Ivanova wurde am 1. September 1961 durch eine Affäre geboren. Cantinflas adoptierte ihn, um ihm Rechtsstatus zu verleihen. Er starb 2017 an einem Herzinfarkt.