Jon Lovitz Biografie

Jon Lovitz Single

Fakten von Jon Lovitz

Geburtsdatum : 21. Juli , 1957
Alter : 63 Jahre alt
Nachname : Lovitz
Geburtsland : Vereinigte Staaten
Geburtszeichen: Krebs
Höhe: 5 Fuß 10 Zoll

Beziehungskurzstatistik von Jon Lovitz

Was ist Jon Lovitz Familienstand? (verheiratet, ledig, in Beziehung oder Scheidung): Single
Wie viele Kinder hat Jon Lovitz? (Name): 0 Kinder
Hat Jon Lovitz eine Beziehung?: Nein
IstJon LovitzFröhlich? Nein



Der amerikanische Komiker, Sänger und Schauspieler Jonathan Michael Lovitz alias Jon Lovitz ist von 1985 bis 1990 als Darsteller von Saturday Night Live bekannt. Er hat auch in zahlreichen Fernsehserien und Filmen mitgewirkt und war auch als Jay Sherman in einer amerikanischen Zeichentrickserie zur Hauptsendezeit The Critic zu sehen.

Jon Lovitz Verheiratet? Wer ist seine Frau?

Jon Lovitz ist offiziell verheiratet. Der Komiker und die TV-Persönlichkeit haben angeblich einen Knoten mit seiner langjährigen Partnerin Louisa Harrison geknüpft. Einige Quellen behaupten jedoch, dass er noch nicht in eine eheliche Beziehung verwickelt ist. Tatsächlich ist es schwierig, seinen gegenwärtigen Beziehungsstatus offenzulegen.





In den letzten Jahren gab es die Nachricht, dass Lovitz eine enge Beziehung zur Schauspielerin hatte Janice Dickenson in 2004, Ava Fabian im Jahr 1999 und Brandi Brandt im Jahr 1996. Allerdings ist er möglicherweise vorerst Single.

Gerüchte

Im Jahr 2016 gab es ein Gerücht, dass Jon Lovitz und Jessica Lowndes sind zusammen . Später das 31 Jahre jüngere Modell Jessica Lowndes . sagte, er und Jon machten gerade einen Werbegag. Es war nur ein kluger Streich. Die Fans waren schockiert und verwirrt über die Beziehung aufgrund des Altersunterschieds von 31 Jahren.

Aber Lowndes versicherte später ihren Fans, dass es nur ein Streich war, für ihr neues Video zu werben. Sie postet weiterhin Bilder von beiden zusammen, aber jetzt gibt es auf allen ihren Posts ein klares Aprilscherz-Label.



Er hat in mehreren Filmen wie The Wedding Singer, Rat Race, High School High, Katzen und Hunde und vielen mehr mitgewirkt.

Ist Jon Lovitz ein Schwuler?

Jon Lovitz, der 62-jährige Komiker, ist in der Tat nicht schwul. Tatsächlich war es Jonathan Lovitz, 35-jähriger amerikanischer Schauspieler und Senior Vice President der Nationalen LGBT-Handelskammer.

Der On-Air-Interviewer von Logo TV wurde im Alter von 16 Jahren als offen schwul eingestuft, nachdem er sich in LGBT-Freiwilligenorganisationen des Jugendtheaters engagiert hatte. Dieser Anwalt für LGBT-Rechte ist seit Oktober 2017 die Ehefrau des Meteorologen Steven Sosna von NBC News.

Was ist Jon Lovitz 'Vermögen?



Jon Lovitz, ein amerikanischer Komiker und Schauspieler, hat ein geschätztes Vermögen von 12 Millionen Dollar . Er verdiente Gehälter bis zu 500.000 US-Dollar aus seinen Filmen und Stand-up-Acts.

Er hat in vielen Comedy-Filmen mitgewirkt, die an der Abendkasse großen Erfolg haben. Einige von ihnen sind;

1. The Weeding Singer (1998)

Budget = 18 Millionen US-Dollar

Box Office Collection = 123,3 Millionen US-Dollar

IMBD-Bewertung = 6,8

Darsteller = Adam Sandler , Drew Barrymore , Christine Taylor

2. Rattenrennen (2001)

Budget = 48 Millionen US-Dollar

Box Office Collection = 85,5 Millionen US-Dollar

IMBD-Bewertung = 6.4

Darsteller = John Cheese , Amy Smart , Breckin Meyer , Seth Green , Cuba Gooding Jr. .

3. High School High (1996)

Budget = N / A.

Box Office Collection = 21.302.121 Millionen US-Dollar

IMBD-Bewertung = 5,5

Darsteller = Tante Carrere , Gehirnhaken , Louise Fletcher , Mekhi Phifer.

austin lantero

4. Katzen und Hunde (2001)

Budget = 60 Millionen US-Dollar

Box Office Collection = 200,7 Millionen US-Dollar

IMBD-Bewertung = 6.3

Darsteller = Elizabeth Perkins , Alexander Pollock , Jeff Goldblum .

Jon Lovitz 'Karriere

Von 1985-1990 war er Darsteller von Samstag Nacht Live . Später sagte er im Interview für das Buch Live aus New York : Eine unzensierte Geschichte von Saturday Night Live, die seine Zeit bei SNL war, war die denkwürdigste in seiner Karriere.

2015 zum 40-jährigen Jubiläums-Special von Samstag Nacht Live Er wurde in der Montage von verminderten SNL-Mitgliedern gesehen, wobei die Kamera zu ihm schnitt, um seine Reaktion zu zeigen.

JON LOVITZ - HILARIOUS INTERVIEW

Nachdem er 1990 die Besetzung von SNL verlassen hatte, setzte er seinen Erfolg als Schauspieler in Film, Fernsehen und Bühne fort. 1992 porträtierte er eine denkwürdige Leistung als Baseball-Scout im Film Eine eigene Liga. Darüber hinaus spielte er in gefeierten Komödien wie:

The Weeding Singer (1998), Little Nicky (2000), Small Time Crooks (2000), Rat Race (2001), The Producer (2005), Casino Jack (2010), Bula Quo (2013), Grown Ups 2 (2013) , Muttertag (2013), Hasselhoff töten (2017 ) und viele mehr.

Ebenso war sein erster Auftritt als Stammspieler in der Situationskomödie als Maulwurf in der kurzlebigen Serie Foley Square mit Margaret Colin . Außerdem war er der sechste Kandidat, der aus der Show entlassen wurde Der neue Promi-Lehrling und er sammelte 50.000 Dollar für seine Wohltätigkeit St. Jude Kinderforschungskrankenhaus.

Für seine ersten zwei Jahre bei SNL wurde er für die nominiert Emmy Awards . Sein bemerkenswertester SNL-Charakter war Der pathologische Lügner Tommy Flanagan und andere wiederkehrende Zeichen sind Ärgerlicher Mann, Meister Thespian, Harvey Fierstein, Tonto, Mephistopheles. 1995 war er Gastgeber der MTV Movie Awards zusammen mit Courteney Cox .

Er begann auch seine Stand-up-Karriere bei der Lachfabrik 2003 in Los Angeles. Nach vier Jahren eröffnete er 2007 seinen eigenen Comedy-Club namens Der Jon Lovitz Comedy Club bei Aubergine. Später änderte er den Namen seines Theaters in Der Jon Lovitz Comedy Club und das Podcast Theater .

Zu dieser Zeit ein kurzer Comic-Film mit Ken Davitian und mit Lovitz wurde dort gedreht, was von gerichtet wurde Brent Roske und geschrieben von Aaron Davitian . Leider wurde der Club 2014 geschlossen.

Quelle: archive.eurweb.com

In dem Lied Nun, Hast du Evah von William? Album Schwingen Sie, wenn Sie gewinnen, er führte ein Duett mit Robbie Williams beim Royal Albert Halls . Er trat zwischen 1999 und 2000 in einer Werbekampagne im Wert von 33 Millionen US-Dollar auf, in der eine Reihe von Fernsehwerbespots für das Telefonverzeichnis der Geschäftsgelben Seiten veröffentlicht wurden.

Er verlieh seine Stimme mehreren Cartoons und Filmen. Er spielte den Titelcharakter von Jay Sherman in der amerikanischen Prime-Time-Zeichentrickserie Der Kritiker . Er hat auch mehrere Auftritte in gemacht Die Simpsons , So wie wir Wurden, Eine Straßenbahn genannt Marge und andere.

Jon Lovitz 'frühes Leben und seine Ausbildung

Jon Lovitz wurde am in Los Angeles, Kalifornien am geboren 21. Juli 1957 . Sein Vater war Arzt und gehört einer jüdischen Familie an. Er hat eine Schwester namens Leslie Lovitz . Als er 5 Jahre alt war, verliebte er sich zum ersten Mal in das Lachen anderer. Seine Leidenschaft war es, Komiker zu werden. Seine Mutter gab ihm Die gesammelten Stücke von Neil Simon als ein Geschenk.

Seine Comic-Idole sind Al Jolson , Marx Brothers , und Woody Allen . Darstellerin Lisa Kudrow ist sein Freund aus Kindertagen.

Lovitz war anwesend Harvard-Westlake-Schule In Los Angeles setzte er nach seinem Abschluss im Jahr 1975 die Universität von Kalifornien , Irvine, wo er unter dem berühmten Schauspiellehrer Drama lernte Robert Cohen .

Er schloss sich einem an Improvisations- und Sketch-Comedy-Truppe nach seinem Abschluss 1979 in Los Angeles. Er lernte einen Comedian-Kollegen kennen Paul Reubens und Phil Hartman während der Arbeit in Groundlings. Er arbeitete unter Schauspieltrainer Randy Bennett .

Als Lovitz unter dem Schauspieltrainer arbeitete Randy Bennett Bennett sagte, dass Lovitz ein herausfordernder Student war. Zuerst murmelte er und verpflichtete sich nicht vollständig zu seinen Charakteren. Aber er war lustig und schlagfertig.

Als Lovitz seine Zeit mit Groundlings schätzte, verdiente er kaum Geld und musste Teilzeit als Bote arbeiten, um über die Runden zu kommen.

Sein Vater liebte die Oper und wünschte, er hätte Karriere gemacht. Er ermutigte Jon, jede Karriere zu verfolgen, die er wollte.