51 Jahre amerikanische Schauspielerin Connie Britton Aktueller Beziehungsstatus; Adoptierte einen Sohn aus Äthiopien; Geschiedener Ehemann John Britton im Jahr 1995

51 Jahre amerikanische Schauspielerin Connie Britton Aktueller Beziehungsstatus; Adoptierte einen Sohn aus Äthiopien; Geschiedener Ehemann John Britton im Jahr 1995



Connie Brittons TV-Rollen werden oft durch sehr ernsthafte Beziehungen definiert. Es gibt viele Gründe, sie zu verehren, da sie die inspirierendsten und faszinierendsten Rollen spielt. Sie lebt derzeit ein Leben mit aller Glückseligkeit und Spaß mit ihrem Sohn, den sie 2011 aus Äthiopien adoptiert hat.

Connie Britton ' s TV-Rollen werden oft durch sehr ernsthafte Beziehungen definiert. Es gibt viele Gründe, sie zu verehren, da sie die inspirierendsten und faszinierendsten Rollen spielt. Sie lebt derzeit ein Leben voller Glückseligkeit und Spaß mit ihrem Sohn, den sie 2011 aus Äthiopien adoptiert hat.



Als alleinerziehende Mutter hat sie eine große Herausforderung, ihre Arbeit und ihr Privatleben in Einklang zu bringen. Für einige kann es unmöglich sein, eine Reihe von Verantwortlichkeiten zu stabilisieren, aber Britton ist in jeder Phase ihres Lebens einfach perfekt. Ist sie derzeit mit jemandem zusammen oder ist ihr persönliches Leben aufgrund ihres geschäftigen Alltags zurückgeblieben? Lassen Sie uns Details erfahren!

Connie Britton über Dating als alleinerziehende Mutter



Connie Britton, 51, genießt derzeit das Leben zusammen mit ihrem Adoptivsohn Eyob, 7. Sie ist derzeit höchstwahrscheinlich Single und persönlich möglicherweise zu beschäftigt für eine ernsthafte Beziehung.

Die Schauspielerin von Friday Night Lights gab zu, dass sie in ihrem Leben zu beschäftigt ist, als dass es für sie oft eine herausfordernde Aufgabe wäre, ein Gleichgewicht im Leben herzustellen.

Connie Britton mit ihrem kleinen Jungen Eyob Quelle: BCK Online



Teilnahme an der Premiere der Showtime-Komödie SMILF , Sie sagte,

'Sie wissen nicht mehr, wie Sie Ihre Zeit budgetieren sollen, Sie wissen nicht mehr, wie Sie Ihr Leben in Einklang bringen können.'

Ihr Dating-Leben stand im Rampenlicht, als sie einen Kommentar dazu machte, dass sie letztendlich eine Vaterfigur für ihren Sohn haben wollte, den sie 2011 aus Äthiopien adoptierte.

Herzlichen Glückwunsch an @alextcooks zur Eröffnung von @greatwhitevenice! Alles war göttlich lecker und Yoby und ich haben es geliebt! Ihr holt euch was !!

Ein Beitrag von geteilt Connie Britton (@conniebritton) am 10. September 2017 um 22:24 Uhr PDT



Während eines Auftritts bei The View im Jahr 2012 äußerte sie einige Erwartungen an ihren zukünftigen Ehemann.

'Der Mann wird kommen und wenn ich meine eigenen Kinder haben will, kann ich das tun, aber ich wusste, dass ich das tun wollte.'

2014 sprach sie über die Datierung jüngerer Männer. Sie sagte,

'Ich habe keine Richtlinie dazu. In Beziehungen habe ich gelernt, dass [Alter] keine Rolle spielt. Ich bin mit älteren und mit jüngeren Männern ausgegangen. Ich habe gelernt, dass in einer Beziehung mit all seinen Problemen das Alter wirklich keine Rolle spielt. Da ist noch so viel mehr. '

Sie war im April 2014 tatsächlich mit einem mysteriösen Mann zusammen, hielt aber ihr Dating-Leben bis jetzt von ihren Fans und Medien fern. Sie sprach an:

brandon mcmillan freundin

„Ich bin momentan nicht in einer Vollzeitbeziehung, aber ich bin [aus]. Das ist Teil des Balanceakts und ein wichtiger Teil! '

Sie sprach kürzlich als alleinerziehende Mutter und konzentrierte sich darauf, das Leben zu umarmen.

„Ich bin sehr dankbar für das Leben, das mir gegeben wurde, und das halte ich nie für selbstverständlich. Ich fühle das jeden Tag und ich denke, das hilft sehr. '

Wir wissen jedoch nie, ob sie immer noch mit demselben Mann zusammen ist oder sich in ihrem Leben weiterentwickelt hat.

Connie Brittons Eheleben mit John Britton

Britton lernte ihren zukünftigen Ehemann, einen Investmentbanker, kennen. John Britton im Alpha Delta House am Dartmouth College.

Die beiden begannen bald nach ihrer ersten Begegnung miteinander auszugehen. Sie zogen 1989 zusammen nach Manhattan und banden am 5. Oktober 1991 den Bund fürs Leben.

Ein Beitrag von geteilt Connie Britton (@conniebritton) am 10. Dezember 2017 um 13:51 Uhr PST

Obwohl sie am Anfang sehr glücklich waren, hatten sie einige ernsthafte Schwierigkeiten in ihrem Leben, die sie nach vier Jahren Zusammenleben auseinander trennten.

michael oher vermögen

Nun, der genaue Grund für ihre Scheidung ist immer noch ein Rätsel.

Connie Brittons Karriere

Britton gab ihr New Yorker Theaterdebüt bei Caroline Kava Das frühe Mädchen während des Studiums im Neighborhood Playhouse.

Sie gab ihr Spielfilmdebüt in einem berühmten Comedy-Drama Die Brüder McMullen im Jahr 1995.

Connie Britton erklärte in einem der folgenden Interviews, wie es sich anfühlt, alleinerziehende Mutter zu sein und wie sie ein Gleichgewicht zwischen ihrem persönlichen Leben und ihrer Karriere hält:

Sie spielte als Nikki Faber in der ABC-Sitcom Spin City mit Michael J. Fox , Carla Gugino , Richard Kind , und Alexander Chaplin .

Sie spielte gegenüber Kyle Chandler in Dramaserien Freitag Nacht Lichter . Für ihren Auftritt in der von der Kritik gefeierten Dramaserie erhielt sie 2010 den Satellite Award für das beste Drama der Schauspielerin-Fernsehserie.

Zu ihren jüngsten Filmrollen gehören Professor Marston und Die Wunderfrauen, Beatriz beim Abendessen , und American Ultra .

Im Jahr 2018 trat sie in der TV-Serie auf 9-1-1 als Abby Clark.

Connie Britton: Kurze Fakten

  • Geboren am 6. März 1967 in Boston, Massachusetts.
  • Ihr Geburtszeichen ist Fische.
  • Sie studierte an der E.C. Glass High School.
  • Sie steht auf einer Höhe von 1,73 m.
  • Sie studierte Asienwissenschaften am Dartmouth College und besuchte auch die Beijing Normal University.
  • Sie debütierte in einem Spielfilm im Independent-Comedy-Drama Die Brüder McMullen im Jahr 1995.
  • Für ihre Rolle in erhielt sie zwei Emmy-Nominierungen für eine herausragende Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie Freitag Nacht .
  • Sie hat ein geschätztes Nettovermögen von ungefähr 8 Millionen US-Dollar.